Difference between revisions of "Club:Staubsauger"

From CCCHHWiki
Jump to: navigation, search
m
(needs work)
 
Line 3: Line 3:
 
wir haben einen neuen Staubsauger.
 
wir haben einen neuen Staubsauger.
  
== [[Gebrauchsanweisung]] ==
+
== Gebrauchsanweisung ==
  
 
Wichtig: Mit dem Staubsauger darf nicht Nass gestaubsaugt werden!
 
Wichtig: Mit dem Staubsauger darf nicht Nass gestaubsaugt werden!
Line 17: Line 17:
 
* Eine Ersatzteile-Liste findet sich hier: [http://scripts.karcher.com/scripts2008/bta/document/ETL-59703610-DE.pdf]
 
* Eine Ersatzteile-Liste findet sich hier: [http://scripts.karcher.com/scripts2008/bta/document/ETL-59703610-DE.pdf]
  
== [[Einbau Filterbeutel]] ==
+
== Einbau Filterbeutel ==
  
 
Filterbeutel ausklappen und die beiden Nippel am unteren Gehäuseteil durch die Löcher am Oberteil des Filterbeutels stecken. Dann den oberen Gehäuseteil so aufsetzen, dass der Ausblasstuzen des Ansaugrohres in die Gummidichtung des Staubbeutels führt. Dann die beiden Klammern am oberteil in die Aussparungen des Unterteils hängen und fixieren. Fertig!
 
Filterbeutel ausklappen und die beiden Nippel am unteren Gehäuseteil durch die Löcher am Oberteil des Filterbeutels stecken. Dann den oberen Gehäuseteil so aufsetzen, dass der Ausblasstuzen des Ansaugrohres in die Gummidichtung des Staubbeutels führt. Dann die beiden Klammern am oberteil in die Aussparungen des Unterteils hängen und fixieren. Fertig!
  
[[Category:Chaos]]
+
[[Category:Chaos]][[Category:Infos]][[Category:TODO]]

Latest revision as of 19:24, 21 August 2012

Staubsauger

wir haben einen neuen Staubsauger.

Gebrauchsanweisung

Wichtig: Mit dem Staubsauger darf nicht Nass gestaubsaugt werden!


Der Staubsauger hat die Bezeichnung A2004

  • Filterbeutel dafür lassen sich einfach im Baumarkt oder Fegro besorgen
  • Ausserdem befindet sich ein Feinstaubfilter im Gehäuse der mehrfach verwendbar ist und bei Bedarf auch ausgeklopft (DRAUSSEN!) werden kann
  • Eine Ersatzteile-Liste findet sich hier: [1]

Einbau Filterbeutel

Filterbeutel ausklappen und die beiden Nippel am unteren Gehäuseteil durch die Löcher am Oberteil des Filterbeutels stecken. Dann den oberen Gehäuseteil so aufsetzen, dass der Ausblasstuzen des Ansaugrohres in die Gummidichtung des Staubbeutels führt. Dann die beiden Klammern am oberteil in die Aussparungen des Unterteils hängen und fixieren. Fertig!