Difference between revisions of "Dooris"

From CCCHHWiki
Jump to: navigation, search
(alt)
Line 1: Line 1:
'''Dieser Artikel bezieht sich auf ein Projekt in den alten Clubräumen im Mexikoring und ist damit nicht mehr aktuell! Ein neues Door-Information-System folgt aber bestimmt demnächst! ;)'''
+
'''Dieser Artikel bezieht sich auf ein Projekt in den alten Clubräumen im Mexikoring und ist damit nicht mehr aktuell! Ein neues [Door-Information-System] ist in den neuen Clubräumen in der Humboldstraße eingerichtet worden.'''
  
  

Revision as of 17:33, 16 January 2013

Dieser Artikel bezieht sich auf ein Projekt in den alten Clubräumen im Mexikoring und ist damit nicht mehr aktuell! Ein neues [Door-Information-System] ist in den neuen Clubräumen in der Humboldstraße eingerichtet worden. dooris the: DOOR Information System

Nicht alle haben einen Schlüssel, insbesondere Gäste. Dooris dient dazu, dass Gäste nicht vor verschlossener Tür stehen. Der Türschlosszustand ist im IRC (!mex schreiben) oder auch auf dooris.koalo.de einzusehen. Für Push mit Browser testen (nur IPv6)

Türkontakt

Ziel

Status des Türschlosses im Mex soll per Ircbot angefragt werden. Fertig !mex im Channel #ccchh im IRCnet.

Ausführung

Es gab einen IRCbot, der ist war in Haskell und konnte daher nicht vernünftig Funktionieren. Es gibt jetzt einen zuverlässigen neuen (nicht in Haskel) der zusätzlich die Anzahl der dhcp leases angibt.

Auf http://dooris.koalo.de gibt es den Status, mit einem schönen Design von koalo, für Menschen lesbar. Weniger Menschenlesbar gibt es den Status auch als Text auf http://dooris.koalo.de/door.txt, diese Informationsquelle ist aber durch den neuen push Dienst abgelöst worden und sollte daher nicht mehr verwendet werden!

Das tolle neue viel bessere push Protokoll ist auf dooris.das-iro.de:25648 mit Browser testen erreichbar (nur IPv6). Direkt nach dem verbinden sendet dooris alle vorhandenen Information an den neuen Benutzer. Die Informationen sind durch newlines getrennt und beginnen mit einem Schlüssel "dooris oben" gefolgt von einem Doppelpunkt ":" und endet mit den Daten. Hier eine Beispielszeile:

dooris oben:1 123 0\n

Die Daten bestehen aus 3 integeren, der 1. ist der Türstatus 0:abgeschlossen, 1:aufgeschlossen und -1:kaputt. Der 2. int beschreibt die Zeit in Sekunden die der Status schon besteht. Der 3. int beschreibt, in Sekunden, wie alt die letzt Verifizierung her ist.

Wer?

  • philip (Taster in der Tür)
  • koalo (dooris.koalo.de)
  • das-Iro (backend software)
  • scm (Instabieler Haskelbot)
  • Haegar (Neuer stabiler Perl Bot, MexStatus im IRCnet #ccchh, und Jabber-Kontakt ccchh@jabber.ccc.de)

Was?

Fertig

- Schalter vorhanden bei Philip (eingebaut im Türschloss der front Glastür)
- Effizienter Rechner (Dockstar) im Serverraum. Der Taster wird, über RS232, abfragt.

Im Bau

- Anscheinend nix

Unangetastet/Verworfen

- µC ubiquitär verfügbar
- Idee: ZigBEE -> scm
- 3 XBee module zum Spielen bei Spirou

Status 23.03

- Idee gehabt
- In Türrahmen ist genug Platz für einen Mikroschalter
- Klingeldraht liegt bereits, kann am unteren Schanier der zweiten Türhälfte angeschlossen werden

Status 26.03

- Schalter in Tür eingebaut und getestet.
- Es gibt noch eine Gruppe um Winni - bitte absprechen

Status 06.04

- Spirou: Räumlichkeiten mit 3 XBee Modulen ausgemessen. Mit je einem Modul pro Etage lassen sich die gesamten Räume abdecken.

Status 09.04

- Spirou: XBee module im API-Mode aufgesetzt und über Funk konfiguriert. Slave sendete Status bei PinChange.
-> Die Türkontakte lassen sich ohne weiteren Microcontroller realisieren.

Status 16.05

- Taster über Ethernet-Kabel in der Decke mit einem Rechner im Serverraum verbunden.
- Status unter http://dooris.koalo.de/

Status 04.08

- Push service hinzugefügt