EH07:Pennen

From CCCHHWiki
Revision as of 20:46, 18 March 2007 by Alx (talk | contribs)
Jump to: navigation, search

Schlafplatzbörse für das EasterHegg 2007

Hier sollen Schlafplätze für Ostern 2007 vermittelt werden.

Jugendherbergen, Pensionen und so weiter

Gästehaus Schanzenstern

Jugendherberge auf dem Stintfang (online buchbar)

  • Homepage
  • Direkt an der Reeperbahn bzw. am Hafen
  • ÖPNV zum BüHaus umständlich
  • Warum ÖPNV umständlich? Was spricht gegen z.B. die S3 zwischen Landungsbrücken und Elbgaustraße (Details u.a. beim HVV.)? Auch die Jugendherberge Horner Rennbahn scheint, wenn auch mit etwas längerer Fahrtzeit, durchaus erreichbar zu sein. Widerspruch?
  • Parkplätze: wahrscheinlich

Instant Sleep in Altona

  • http://www.instantsleep.de/home/home.html
  • Anscheinend über der Bar "Rossi" gelegen, dem Mekka aller Gin-Tonic-Liebhaber
  • Liegt nicht in Altona, eher im Schanzenviertel
  • Wer dort parkt, sollte morgens seine Radmuttern kontrollieren
  • ÖPNV zum BüHaus geht, ca. 50 Minuten

Gästehaus "Woge" Ottensen

  • http://www.schanzenstern.de/
  • Der Schanzensternableger in Ottensen
  • ÖPNV zum BüHaus geht, ca. 40 Minuten
  • Sehr nette Gegend, wenige Parkplätze

Jugendpark Langenhorn

Hotel Pacific

Gästehaus Picklapp

  • entegen anderen Geruechten nicht ausverkauft
  • http://www.picklapp.de/
  • auch Gruppenpreise möglich
  • Ganz in der Nähe des Bürgerhauses (< 1km), beim S-Bahnhof Elbgaustr.

im Haus

Im Gebäude gibt es keine zum Schlafen vorgesehenen Bereiche. Die Räume, in denen nachts keine Veranstaltungen stattfinden, müssen auf jeden Fall morgens wieder zur Verfügung stehen, damit die Vorträge stattfinden können.

Frage: Gibt es Duschen, Waschbecken mit Steckdosen (und vielleicht sogar mit Spiegel)

Antwort: Duschen nicht. Toiletten haben selbstverständlich auch Spiegel

Frage: Es ist also möglich im Haus mit Schlafsack zu übernachten?

Antwort: Offiziell nicht. Siehe oben - die Räume, in denen nachts keine Veranstaltungen stattfinden, müssen auf jeden Fall morgens wieder zur Verfügung stehen, damit die Vorträge stattfinden können. Erst stundenlang verpennte Hacker aus den Workshopräumen kehren zu müssen ist schlecht fürs Karma.

Wir bemühen uns auch kurzfristig um Vermittlung von Privatquartieren bei Hackern der Umgebung (siehe unten). Am sichersten ist es aber, wenn Du Dich selbst mit Jugendherbergen, Hotels u.ä. in Verbindung setzt (siehe oben).

Schlafbörse

Unter EH07:Pennplatzboerse