Difference between revisions of "Freifunk"

From CCCHHWiki
Jump to: navigation, search
(-obsolete + kurzer Text.)
(Removed old stuff and improved visibility of new sites)
Line 1: Line 1:
== [http://hamburg.freifunk.net Freifunk] ==
 
 
Es tut sich wieder was: Am 2.10.2012 trafen sich im Rahmen des Chaosdienstages im neuen Hackerspace des CCCHH ein paar Leute, mit dem Willen das Freifunkprojekt in Hamburg wieder zum Leben zu erwecken.
 
Es tut sich wieder was: Am 2.10.2012 trafen sich im Rahmen des Chaosdienstages im neuen Hackerspace des CCCHH ein paar Leute, mit dem Willen das Freifunkprojekt in Hamburg wieder zum Leben zu erwecken.
  
 
Es gibt eine Mailingliste, einen IRC-Channel im Hackint und theoretisch könnte man sich auch jeden Montag im Hum treffen ;)
 
Es gibt eine Mailingliste, einen IRC-Channel im Hackint und theoretisch könnte man sich auch jeden Montag im Hum treffen ;)
  
siehe http://wiki.freifunk.net/Freifunk_Hamburg
+
* [http://hamburg.freifunk.net Freifunk-Hamburg Startseite]
 
+
* [http://wiki.freifunk.net/Freifunk_Hamburg Freifunk-Hamburg Wiki]
== alt ==
 
Hier findet demnächst ein reaload statt, da alles ein bißchen veraltet ist und alles gerade nach ein reload schreit. Treffen ist am 9. November 2006 ab 20 Uhr. [[Freifunk:protokoll20061109|Vorschläge]]
 
 
 
* Linksys buildroot fuer Anfaenger -> [[Freifunk:openwrt]].
 
* Meshes spannen.
 
* mcfly wuerde moeglicherweise einen Antennenbauworkshop leiten (oder auch nicht).
 
** wenn es denn gewuenscht ist - Coreferent gesucht
 
** Doppelquads / Dosen oder was ist gewuenscht?
 
* [[Freifunk:linksys_basteln]]: Wir loeten das Dual-Serial Modul fuer den Linksys WRT54G (stephanie). Falk bringt noch n 32port Terminalserver mit, fuer die, die keine serielle am notebook haben.
 
* Ausserdem werden wir eine Freifunkecke einrichten, wo wir uns mit ca 8-10 leuten zsammensetzen, an den linksyssen schrauben, und nem grossen tisch zum loeten.
 
* Ich bring noch meinen Netgear und D-Link mit und werde dadrauf ein selbstgebautes Linux draufbasteln. Suche jemanden zum Mitbasteln (Jens Frankfurt)
 
* ich hab da noch ne Fritzbox wlan fon mit voip fuer die es n source gibt, werd ich mal mitbringen. (alx)
 
* [[Freifunk:pennplaetze]]
 
* [[Freifunk:transport]]
 
* [[Freifunk:mesh]]
 
* [[Freifunk:mesh_IP_Adressen]]
 
* [[Freifunk:IP_Adressen]]
 
* [[Freifunk:PeeringAgreements]]
 
* [[Freifunk:getraenke]]
 
* [[Freifunk:SonstigerKrams]]
 
* [[Freifunk:Wardriving/Kartenerstellung]]
 
* [[Freifunk:SerielleSchnittstellen]]
 
* [[Freifunk:Textfetzen]]
 
  
 
[[Category:Freifunk]]
 
[[Category:Freifunk]]

Revision as of 22:17, 27 November 2012

Es tut sich wieder was: Am 2.10.2012 trafen sich im Rahmen des Chaosdienstages im neuen Hackerspace des CCCHH ein paar Leute, mit dem Willen das Freifunkprojekt in Hamburg wieder zum Leben zu erwecken.

Es gibt eine Mailingliste, einen IRC-Channel im Hackint und theoretisch könnte man sich auch jeden Montag im Hum treffen ;)