Difference between revisions of "OctoPrint"

From CCCHHWiki
Jump to: navigation, search
(Created page with "Damit der/die 3D Drucker bei uns leicht benutzbar sind, benutzen wir [http://octoprint.org/ OctoPrint]. == Basic Info == "OctoPrint provides a snappy web interface for contro...")
 
m
Line 7: Line 7:
 
In diesem Abschnitt wird beschrieben, wie OctoPrint auf einem Raspberry Pi installiert wurde. Dies soll der Reproduzierbarkeit des Setups dienen.
 
In diesem Abschnitt wird beschrieben, wie OctoPrint auf einem Raspberry Pi installiert wurde. Dies soll der Reproduzierbarkeit des Setups dienen.
  
# Arch installieren
+
* Arch installieren
:: Arch Linux entsprechend der [https://wiki.archlinux.org/index.php/Raspberry_Pi#Installing_Arch_Linux_ARM Anleitung] installieren.
+
*: Arch Linux entsprechend der [https://wiki.archlinux.org/index.php/Raspberry_Pi#Installing_Arch_Linux_ARM Anleitung] installieren. Danach kann man sich mittelt der Seriellen Konsole also root anmelden.
# Statisches WLAN
+
* Statisches WLAN
:: WLAN einrichten, sodass es beim boot mit statischer IP Adresse connected ([https://github.com/plushvoxel/cheatsheets/blob/master/system_setups/RPi_wifi_on_boot.md Anleitung])
+
*: WLAN einrichten, sodass es beim boot mit statischer IP Adresse connected ([https://github.com/plushvoxel/cheatsheets/blob/master/system_setups/RPi_wifi_on_boot.md Anleitung])
 +
* Pi updaten, Software installieren, sudo-Rechte an <code>alarm</code> geben
 +
<code># pacman -Syu
 +
# pacman -S htop vim sudo screen
 +
# visudo
 +
...
 +
  ## Uncomment to allow members of group wheel to execute any command
 +
  %wheel ALL=(ALL) ALL
 +
...
 +
# usermod alarm -aG wheel</code>

Revision as of 21:53, 4 October 2016

Damit der/die 3D Drucker bei uns leicht benutzbar sind, benutzen wir OctoPrint.

Basic Info

"OctoPrint provides a snappy web interface for controlling a 3D printer (RepRap, Ultimaker, ...). It is Free Software and released under the GNU Affero General Public License V3."

Installation

In diesem Abschnitt wird beschrieben, wie OctoPrint auf einem Raspberry Pi installiert wurde. Dies soll der Reproduzierbarkeit des Setups dienen.

  • Arch installieren
    Arch Linux entsprechend der Anleitung installieren. Danach kann man sich mittelt der Seriellen Konsole also root anmelden.
  • Statisches WLAN
    WLAN einrichten, sodass es beim boot mit statischer IP Adresse connected (Anleitung)
  • Pi updaten, Software installieren, sudo-Rechte an alarm geben

# pacman -Syu

# pacman -S htop vim sudo screen
# visudo
...
 ## Uncomment to allow members of group wheel to execute any command
 %wheel ALL=(ALL) ALL
...
# usermod alarm -aG wheel