Projekt:Heizungssteuerung

From CCCHHWiki
Revision as of 04:18, 7 January 2012 by Philip (talk | contribs) (erster projektentwurf)
Jump to: navigation, search

Heizungssteuerung

Auf dem Plenum vom 3.1.2012 wurde angedacht, die Heizungskörper im Mexikoring mit fernsteuerbaren Thermostaten auszustatten, um zukünftig Heizkosten sparen zu können. Eine Einbindung von Dooris, Fensterkontakten o.ähn. wäre wünschenswert. Diese Seite soll zunächst als Brainstorming-Plattform dienen.


Wer?

- Projektverantwortlicher: ?

- Hardware: ?

- Software: ?


Was?

Conrad FS20

Conrad hat ein Hausautomatisierungssystem im Angebot. Idee: Zunächst obere Etage versorgen - 3(?!) Heizkörper, eine Zentrale, (4?) Fenster

  • 1x Sparset (Zentrale, Aktuator, Fensterkontakt) 646463-62 - 70€
  • 2x zusätzliche Antriebe 570056-62 - 70€
  • 4x zusätzliche Fenster/Türkontakte ABUS 750754-62 - 30€
  • 1x ELV FS20 sender USB - 20€
  • 1x ELV FS20 empfänger USB - 20€
  • Summe Projektbudget: >= 210€


Projektphasen:

  1. Anbringung von Heizungsstellantrieben obere Etage, Kontrolle mit Funkzentrale
  2. Anbringung von Fensterkontakten
  3. Evaluierung der Fernsteuermöglichkeiten über USB-Sender/Empfänger
  4. Weiteres Hacken: a) Hausbus entwerfen (z.B. auf CAN-Basis) und eine/mehere Bus-Nodes mit Funksystem interagieren lassen oder b) Aktuatoren/Sensoren auf bedrahteten Betrieb umstellen (siehe "kein Crypto"...)

Funkschaltsystem Conrad FS20 35€ pro Aktuator, Funk im 868MHz ISM Band, Protokoll bekannt (kein Crypto, kein Auth)


Andere
  • Zigbee bietet sich an. Kenne das aber nur aus der Lektüre.
  • Andere?

Erweiterungen/Ausblicke

- Denkbar wäre eine Integration von Sensoren (Tür, Fenster, Temperatur außen/innen, Licht) und Aktuatoren (Heizung ...) in einen Haus-Bus - Bus-Master könnte per IP erreichbar sein und befugten Personen erlauben z.B. Temperatur herabzusenken sollte länger keiner anwesend sein. Cron für Nachtabsenkung etc. - CAN über Cat5 inkl. Power würde sich anbieten - Wie (Funk)-Aktuatoren und CAN vereinen?