Difference between revisions of "Termin:CCC-feat-MuseumDerArbeit Arbeit hacken"

From CCCHHWiki
Jump to: navigation, search
 
(One intermediate revision by the same user not shown)
Line 2: Line 2:
 
|date=2021/10/23 10:00:00
 
|date=2021/10/23 10:00:00
 
|enddate=2021/10/24 18:00:00  
 
|enddate=2021/10/24 18:00:00  
|title=
+
|title=Arbeit hacken: 3D-Druck & Lötworkshops und Talks mit dem Chaos Computer Club (CCC) Hamburg
 
|url=https://wiki.hamburg.ccc.de/Termin:CCC-feat-MuseumDerArbeit_Arbeit_hacken
 
|url=https://wiki.hamburg.ccc.de/Termin:CCC-feat-MuseumDerArbeit_Arbeit_hacken
 
|visible=true
 
|visible=true
 
}}
 
}}
 
 
Wie soll die Zukunft der Arbeit aussehen? Zu dieser Frage lädt das Museum der Arbeit gemeinsam mit vielen Partner*innen von August bis November in sein Torhaus ein.  
 
Wie soll die Zukunft der Arbeit aussehen? Zu dieser Frage lädt das Museum der Arbeit gemeinsam mit vielen Partner*innen von August bis November in sein Torhaus ein.  
  

Latest revision as of 00:26, 8 September 2021

Start 2021/10/23 10:00:00
Ende 2021/10/24 18:00:00
Titel Arbeit hacken: 3D-Druck & Lötworkshops und Talks mit dem Chaos Computer Club (CCC) Hamburg
URL https://wiki.hamburg.ccc.de/Termin:CCC-feat-MuseumDerArbeit Arbeit hacken
Veröffentlicht true

Wie soll die Zukunft der Arbeit aussehen? Zu dieser Frage lädt das Museum der Arbeit gemeinsam mit vielen Partner*innen von August bis November in sein Torhaus ein.

Arbeit hacken

3D-Druck & Lötworkshops und Talks mit dem Chaos Computer Club (CCC) Hamburg

Samstag + Sonntag, 23. und 24.10., jeweils vom 10 - 18 Uhr

alle Informationen auf https://shmh.de/torhaus


Die Bedeutung von Arbeit als Prozess der bewussten schöpferischen Auseinandersetzung des Menschen hat im Kontext des Chaos Computer Club andere Facetten als in der Mitte der Gesellschaft.

Sie gehen an Arbeit ähnlich kreativ heran wie an technische Problemstellungen: Manchmal ist es möglich, Probleme mit Dingen zu lösen, die dafür nicht vorgesehen waren; sie zu hacken. Selbstbestimmung und Eigenverantwortung spielen eine gewichtige Rolle ebenso wie das Eingehen auf Bedürfnisse, Fähigkeiten und Lebensbedingungen von Individuen. Wer gern Kenntnisse und Erfahrungen teilt, findet auch neue Aspekte bei der Betrachtung von Arbeit. Lästige Pflicht oder Gelegenheit zu schöpferischer Auseinandersetzung? Das Prinzip des Teilens als Saat des Fortschritts für die Zukunft.

Der CCC hat in den 40 Jahren seines Bestehens eine Blaupause für (Arbeits-)Orte geschaffen die heute zum Beispiel in Coworking-, Maker- und Hackerspaces wiederzufinden sind. Die Idee Fähigkeiten, Infrastruktur und Wissen zu teilen, um gemeinsam Neues, Kreatives und Innovationen zu schaffen, wohnt all diesen Orten inne. Auch Unternehmen versuchen dieses Konzept zu adaptieren. Begleitet werden die Veranstaltungen von einer Ausstellung thematisch passender Kunst.


Materialkosten für 3D-Druck & Lötworkshops: 5 Euro


Das Programm wird erweitert und kann je nach Pandemielage angepasst werden.

https://shmh.de/torhaus