EH07:FAQ

From CCCHHWiki
Jump to: navigation, search
There are security restrictions on this page

Contents

Worum geht es?

Siehe die Zusammenfassung im About und die Beschreibungen zu den Workshops. Grundsätzlich ist das Easterhegg stark vom Gemeinsam-Tun geprägt, weniger von Vorträgen.

Wann und wo?

Wie jedes Jahr findet das Easterhegg 2007 von Karfreitag bis Ostermontag statt. Und wie jedes zweite Jahr im Eidelstedter Bürgerhaus (Alte Elbgaustr. 12) in Hamburg.

Gibt es eine Mailingliste?

Ja: https://www.hamburg.ccc.de/mailman/listinfo/easterhegg2007

Wie kommt man dort hin?

  • per Google-Map: http://maps.google.de/maps?q=Alte+Elbgaustra%C3%9Fe+12,+22523+hamburg&t=h (= das große Haus mitten auf dem Platz zwischen der Alten Elbgaustraße und dem Ekenknick)
  • per Beam-Technology: GPS: N53 36.411 E9 54.095 (hdddd´mm.mm /wgs84)
  • per Autopilot / Navigationsgerät: Ziel: Hamburg - Ekenknick
  • per Bahn und Bus:Von einem der vier Fernbahnhöfe (Hbf., Altona, Dammtor, Harburg) aus mit der S-Bahn S3 (Richtung Pinneberg) oder S21 (Richtung Elbgaustraße) bis Haltestelle Elbgaustraße.Von dort aus weiter entweder zu Fuß (ca. 10 Minuten) entlang der Elbgaustraße Richtung Norden oder mit den Bussen 21 (Richtung U Niendorf Nord) oder 284 (Richtung IKEA Schnelsen) bis Haltestelle Eidelstedter Platz.
  • per Auto:Die Autobahn A23 an der Ausfahrt Eidelstedt verlassen und auf der Holsteiner Chaussee etwa 1 km Richtung Innenstadt bis zum großen Busbahnhof fahren.Am Busbahnhof dann einen Parkplatz suchen und zum Bürgerhaus durchschlagen. Achtung: Anwohnerparkzonen. Das Parkhaus macht zu unklaren Zeiten zu, evtl. Aushang beachten wg. Feiertagen.
  • per Post:Eidelstedter Bürgerhaus Alte Elbgaustraße 12 22523 Hamburg, Germany
  • per Heart of Gold: Die Veranstaltung findet im Virgo-Galaxiencluster statt. Dort, etwas am Rande, befindet sich die Galaxienwolke Canes-Venatici. Hier bitte ein wenig Geschwindigkeit wegnehmen, da die Ziel-Galaxiengruppe leicht übersehbar ist. Außer dem Andromeda-Nebel und der Milchstraße gibt es darin nunmal leider nur noch ein paar vergleichsweise eher unbedeutende Galaxienhäufchen. In der Milchstraße bitte in den Orion-Spiralarm abbiegen. Anschließend auf das im äußeren Arm befindliche System Sol zuhalten und dort am besten irgendwo in der Umlaufbahn um den kleinen blauen Planeten mit den lustigen Zweibeinern und den vielen Insekten (dritter von Sol) einparken. Von dort aus kann man sich problemlos in die relativ gut ausgebaute SkyDSL-Architektur einklinken und per Datentransfer mittels TCP/IP-SMTP-Protokoll an mail(at)hamburg.ccc.de persönliches Zielgeleit zur Veranstaltung anfordern. p.s. Wer an Alpha Centauri vorbeikommt, möge bitte freundlichst im dortigen Bauplanungsamt nachfragen, ob der Einspruch gegen die geplante Errichtung der Hyperraum-Umgehung eingetroffen ist. Die Zeit drängt. Vielen Dank. :-)

Kann ich meinen Computer mitbringen?

Notebooks immer sehr gern. Wir haben überall Funkvernetzung nach IEEE 802.11bg, auch WaveLAN/IEEE genannt. Zu manchen Workshops ist es durchaus vorteilhaft, einen eigenen Rechner dabei zu haben.

Kann man PCMCIA-Funknetzadapter ausleihen?

Leider können wir einen solchen Service nicht anbieten.

Gibt es ein Hackcenter?

Nein, das ist nicht vorgesehen! Einige Workshops werden sicher hackcenterartigen Charakter annehmen, aber am Ende des Workshops muss Technik auch wieder abgebaut werden, weil der Raum für den nächsten Workshop gebraucht wird. Gemütliches Abhängen wird jedoch in der EH07:Bar/Lounge möglich sein.

Wo kann ich schlafen?

  • Im Gebäude gibt es keine zum Schlafen vorgesehenen Bereiche.
  • Die Räume, in denen nachts keine Veranstaltungen stattfinden, müssen auf jeden Fall morgens wieder zur Verfügung stehen, damit die Vorträge stattfinden können.

Wir bemühen uns auch kurzfristig um Vermittlung von Privatquartieren bei Hackern der Umgebung, siehe Schlafplatzbörse. Am sichersten ist es aber, wenn Du Dich selbst mit Jugendherbergen, Hotels u.ä. in Verbindung setzt.

Hier ein Liste der kommerziellen Übernachtungsmöglichkeiten.

Was kostet der Aufenthalt?

  • 50 € Normal
  • 35 € CCC-Mitglied
  • 25 € fleissige Helferlein (aka Engel)
  • 25 € Schüler und Erwerbslose

Gibt es etwas zu Essen?

Ja. Wir stellen Brötchen und Belag (Käse, Wurst, Marmelade) im Cafe ab morgens zur Verfügung. Auch Cornflakes, Müsli und etwas Obst sind vorgesehen. Zu Planungszwecken bitten wir, die jeweils gewünschten Mengen bei der Anmeldung bereits grob abzuschätzen.Ansonsten gibt es diverse kommerzielle Versorgungsmöglichkeiten in direkter Nähe des Gebäudes.

Und Getränke?

Tee und Kaffee gibt es kostenlos im Chaos-Cafe. Kalte Getränke sind ebenfalls zu zivilen Preisen erhältlich. Jeder Teilnehmer erhält außerdem eine Easterhegg-Tasse, die ihn die ganze Veranstaltung hindurch begleitet (und darüber hinaus). Wir empfehlen, Deinen Namen unten auf Deine Tasse zu schreiben. Dadurch müssen wir nicht dauernd leere Tassen im Gebäude suchen.

Warum haben die Frauen einen größeren Toilettenraum? Gleichberechtigung?

Nope, im sitzen pinkeln braucht mehr platz, ausserdem ist dort noch ein konferenzraum integriert.

CACert?

Ja, es wird genügend Personen vor Ort haben, die Euch Punkte geben können. Fragt am besten im NOC oder bei den Funkern nach.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Language
Tools