Mobile IP mit OLSR und TINC

From CCCHHWiki
Jump to: navigation, search
There are security restrictions on this page
  • Totalüberwachung mit dynamischen Routen:
    • das OLSR Mesh-Netz weiss immer, wo du dich gerade befindest. Ob zuhause, im Büro oder auf dem EasterHegg
    • eine TINC-Bridge verbindet die einzelnen Inseln
    • da der olsrd für jede bekannte Node eine explizite Route setzt, spielen Subnetzmasken und IP-Ranges nur eine untergeordnete Rolle
  • Es geht um:
    • Wozu ist sowas eigentlich gut?
    • Aufzug, Pflege und Fallstricke dynamischen Routings mit OLSR
    • Spezialeinsatz: TINC auf OpenWRT




  • Ein besserer Erklärungstext ist in Arbeit, daher hier erstmal zwei Bilder als Beispiel:
    • Situation 1: Hauke mit Notebook zuhaus in der heimischen Mesh-Wolke. SSH-Verbindung zu Host 10.42.23.3 im LAN.

Olsr-topology1a-pkb1.png

    • Situation 2: Kurze Zeit später an einem anderen Ort. Hauke mit Notebook im Clubraum, über die TINC-Bridge aber immer noch mit dem OLSR-Mesh verbunden. Die SSH-Session zu 10.42.23.3 wurde nicht unterbrochen, die Routen zwischen 10.42.17.12 und der restlichen Wolke wurden automagisch angepasst.

Olsr-topology2a-pkb1.png

--packbart 13:53, 2 Feb 2005 (CET)

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Language
Tools