Mvw-geekend

From CCCHHWiki
Jump to: navigation, search

Contents

Was?

Ein Geekend ist ein Wochenende zum gemeinsamen Herumnerden. In diesem Falle liegt der Schwerpunkt auf der Entwicklung der neuen Mitgliederverwaltungssoftware, die bisher von ein paar Leuten aus dem Chaosdorf gebaut wird. Die Software wird in Python mit Django geschrieben. Ziel ist es eine erste Version zur Ablösung der derzeitigen DBaseII im Office zu schaffen. Danach soll die Software als Open Source weiterentwickelt werden und auch den Erfas und anderen Interessierten zur Verfügung stehen.

Jeder, der an der Mitgliederverwaltung oder Python/Django-Coding interessiert ist, oder auch nur mal vorbeischauen möchte, ist herzlich eingeladen.

Wann?

27. bis 29. Mai. Zeitgleich zur GPN in Karlsruhe.

Wo?

Im Hackerspace des CCCHH in Hamburg, Zeiseweg 9.

Wer?

Wer teil nehmen möchte, trage sich bitte ein. Ist hilfreich für die Plannug.

  • vollkorn
  • Chaosdorf bison
  • Chaosdorf gglyptodon
  • Chaosdorf frogsicle
  • Chaosdorf Plantprogrammer
  • Chaosdorf hwmrocker
  • jalmeroth
  • jamalaka
  • ccc-ffm schiermi
  • ...

Übernachtungsmöglichkeiten

Liebe Gäste, sprecht die Person unter "bei wem" einfach an, fragt auf mail@hamburg.ccc.de nach, falls keine Kontaktmöglichkeit hinterlegt ist, und tragt euch in der Tabelle ein.

bei wem Plätze Reisezeit zum Club belegt durch
vollkorn 2 Doppelbetten 30 Minuten schiermi (1, bringe Schlafsack mit)
trurl Ein Zimmer* für 1-2 Personen 30 Minuten
jamalaka Gästezimmer, Schlafsofa, 1-2 Personen 20 Minuten
cccv-Wohnung Fruchtallee 3-6 Personen auf 3 Matratzen (sagt sva) 15 Minuten Chaosdorf delegation (5)


*: Schlafsack benötigt

Reisekosten

Der CCC erstattet für Geekends üblicherweise die Reisekosten der günstigsten Reise-Variante.

Die aktuelle Reisekosten-Richtlinie sagt hierzu:

Die Reisenden sind angehalten, die günstigste Reisemethode zu wählen. Dies beinhaltet z.B. Bahnfahrkarten, Flugtickets und Mietfahrzeuge. Vorhandene Rabattoptionen (z.B. Bahncard) sind anzuwenden. Bei Fahrten mit eigenem PKW wird das geltende steuerrechtliche Maximum pro Kilometer erstattet. Für Übernachtungen werden bis zu 50 EUR rückerstattet. Die Reisekostenabrechnung ist in nachvollziehbarer Form schriftlich inklusive aller Originalbelege beim Schatzmeister einzureichen.

Weitere Details und das Formular zur Reisekostenerstattung gibt es vor Ort oder im Doku-Wiki.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Language
Tools