Difference between revisions of "Clubräume"

From CCCHHWiki
Jump to: navigation, search
(Beamer + Leinwand)
(Bilder für die Anreise)
Line 1: Line 1:
'''Willkommen!'''
+
<big>'''Willkommen!'''</big>
  
  
Line 24: Line 24:
  
 
Seit 2005 wird das Gebäude vom Frappant e.V. genutzt und ist ein heterogener Schmelztiegel für Kreative und Macher.  
 
Seit 2005 wird das Gebäude vom Frappant e.V. genutzt und ist ein heterogener Schmelztiegel für Kreative und Macher.  
 +
<gallery widths="110">
 +
File:Z9_Gebäude_Innenhof_001.JPG|[[Media:Z9_Gebäude_Innenhof_001.JPG|Die Straße wo wir wohnen]]
 +
File:Z9_Gebäude_Innenhof_002.JPG|[[Media:Z9_Gebäude_Innenhof_002.JPG|Unser zwei Türmchen]]
 +
File:Z9_Gebäude_Innenhof_010.JPG|[[Media:Z9_Gebäude_Innenhof_010.JPG|Grünzohne]]
 +
File:Z9_Gebäude_Innenhof_011.JPG|[[Media:Z9_Gebäude_Innenhof_011.JPG|Relaxzohne]]
 +
File:Z9_Gebäude_Innenhof_012.JPG|[[Media:Z9_Gebäude_Innenhof_012.JPG|Hängematte]]
 +
</gallery>
  
  
Line 89: Line 96:
  
 
Kurz gesagt es gibt zwei relevante Haltestellen:
 
Kurz gesagt es gibt zwei relevante Haltestellen:
* Max-Brauer-Allee (Mitte)
+
* S Holstenstraße  [[Z9-Anreise_Bahn| -> Bilderstrecke Anreise mit der S-Bahn]]
 +
** Entfernung 600m
 +
** S 21, 31
 +
 
 +
 
 +
* Max-Brauer-Allee (Mitte) [[Z9-Areise_Bus| -> Bilderstrecke Anreise mit dem Bus]]
 
** Entfernung 400m
 
** Entfernung 400m
 
** BUS 15, 20, 25, 183, 283
 
** BUS 15, 20, 25, 183, 283
 
* S Holstenstraße
 
** Entfernung 600m
 
** S 21, 31
 
  
  
Line 111: Line 119:
 
Kurzbeschreibung zum Raum:  
 
Kurzbeschreibung zum Raum:  
 
Durch die Doppelflügel-Eingangstür Zeiseweg 9 rein,  
 
Durch die Doppelflügel-Eingangstür Zeiseweg 9 rein,  
?8? Treppenstufen hoch, rechts ins Treppenhaus und nach oben in den 1. Stock,  
+
 
 +
13 Treppenstufen hoch, rechts ins Treppenhaus und nach oben in den 1. Stock,  
 +
 
 
dort gleich links, dich durch eine S-Kurve navigieren, und den ersten (30m langen) Gang links (neben der Teeküche) abbiegen.  
 
dort gleich links, dich durch eine S-Kurve navigieren, und den ersten (30m langen) Gang links (neben der Teeküche) abbiegen.  
 +
 
Unseren Raum 1.19 betrittst du über die ersten 2 Türen (nach dem Fahrstuhl) auf der linken Seite.
 
Unseren Raum 1.19 betrittst du über die ersten 2 Türen (nach dem Fahrstuhl) auf der linken Seite.
 +
<gallery widths="110">
 +
File:Z9_Gebaudenavigation_01.JPG|[[Media:Z9_Gebaudenavigation_01.JPG|Is gar nich weit ^^]]
 +
File:Z9_Gebaudenavigation_02.JPG|[[Media:Z9_Gebaudenavigation_02.JPG|Bitte Klingeln wir öffnen dann gern]]
 +
File:Z9_Gebaudenavigation_03.jpg|[[Media:Z9_Gebaudenavigation_03.jpg|Gleich rechts, bisschen Zick Zack im Treppenhaus]]
 +
File:Z9_Gebaudenavigation_04.jpg|[[Media:Z9_Gebaudenavigation_04.jpg|Nach oben]]
 +
File:Z9_Gebaudenavigation_05.jpg|[[Media:Z9_Gebaudenavigation_05.jpg|Gleich links, im 1 OG]]
 +
File:Z9_Gebaudenavigation_06.jpg|[[Media:Z9_Gebaudenavigation_06.jpg|Nochmal Zick Zack]]
 +
File:Z9_Gebaudenavigation_07.jpg|[[Media:Z9_Gebaudenavigation_07.jpg|Und dann gleich die zweite Holztür links]]
 +
</gallery>
  
  

Revision as of 00:16, 16 June 2014

Willkommen!


Der Chaos Computer Club Hamburg e.V. trifft sich in unseren Räumlichkeiten in Altona-Nord.

Wenn du noch kein Mitgleid bist und uns besuchen möchtest, findest du hier weitere Informationen.


Momentan sind wir noch mitten im Einzug, aber die Basics laufen schon. \o/


Historie

Am 01.05.2014 haben wir unser neuen Räumlichkeiten im Zeiseweg 9 bezogen. Beim Ein- und Umzug haben wir alles selbst gemacht und haben sehr große Unterstützung erfahren, vielen Dank allen Helferinnen und Helfern!

Unsere alten Clubräume in der Humboldtstraße werden ab dem 01.06.2014 nicht mehr genutzt.


Gebäude

Das Gebäude ist ein Teil der ehemaligen Viktoria-Kaserne und bietet daher einen sehr massiven Backsteinbau.

Seit 2005 wird das Gebäude vom Frappant e.V. genutzt und ist ein heterogener Schmelztiegel für Kreative und Macher.


Raumausstattung

Technisch

Sozial

  • Bunte Lichter zum Wohlfühlen
  • ne original Schultafel in schwarz + Kreide
  • Sofa-Ecke
  • Musik-Anlage
    • Audio-Streaming via Ethernet
    • Audioeingang 3,5 mm Klinke
  • Mini-Bibliothek


Küche

  • Spültisch im Raum
  • Getränke und Geschirr
  • Pizzaofen
  • Geschirrspüler
  • Kühl-Gefrierkombination


Veranstaltungstechnisch

  •  ?30? Stapelstühle gepolstert
  • ?8? Konferenztische 0,75 x 1,5 Meter demontierbar

Beachte bitte auch dass Kooperationen zum Frappant bestehen :).


Barrierefreiheit

Unsere Clubräume sind vollständig barrierefrei erreichbar, zwar nur über einen Lastenaufzug im Innenhof aber immerhin könnt ihr uns somit gleich Gruppenweise stürmen :). Am besten ihr klingelt hierfür am Hauptportal und es kommt jemand runter und zeigt euch alle Einzelheiten. Das hilft auch beim Türen aufhalten, den diese werden leider nicht automatisch geöffnet. Barrierefreie Toiletten sind (an Ort) vorhanden


Anreise

  • Postanschrift: Chaos Computer Club Hamburg e.V. im Zeiseweg 9 in 22765 Hamburg (Altona-Nord)
  • Geoposition: 53°33'30.6"N 9°56'40.4"E
  • Kartendienste: OSM Transportkarte oder Google Maps
  • Navigations-App: OsmAnd


ÖPNV

Die Anreise mit dem HVV ist mit der Verbindungssuche zum „Hamburg, Zeiseweg 9“ sehr einfach.

Kurz gesagt es gibt zwei relevante Haltestellen:



Auto /(Motor)Rad

Die Anreise ist unkompliziert, Parkplätze findest du direkt vor der Tür oder im Wohngebiet. Unter Umständen (bitte vorher erkundigen) könnt ihr auch auf dem Hof parken, zumindest aber ausladen.

Carsharing: Car2Go DriveNow weitere Carsharer

Fahrradverleih: StadtRAD 30min for free nexbike günstig weitere


Gebäudeplan

Kurzbeschreibung zum Raum: Durch die Doppelflügel-Eingangstür Zeiseweg 9 rein,

13 Treppenstufen hoch, rechts ins Treppenhaus und nach oben in den 1. Stock,

dort gleich links, dich durch eine S-Kurve navigieren, und den ersten (30m langen) Gang links (neben der Teeküche) abbiegen.

Unseren Raum 1.19 betrittst du über die ersten 2 Türen (nach dem Fahrstuhl) auf der linken Seite.


Türstatus

Ob unsere Räume gerade mit Leben erfüllt sind erfährst du über unsere Schließanlage dooris die Türöffnungen und Türschließungen öffentlich anzeigt.

Ebenfalls werden die Stati in den IRC gepustet