Ordnung Chaos Kekse

From CCCHHWiki
Revision as of 12:37, 24 July 2017 by 0mark (talk | contribs) (ups)
Jump to: navigation, search

Was tun wenns brennt unordentlich ist

Aus gegebenen Anlass sammeln wir hier mal ein paar Ideen wie man dafür sorgen kann das nicht immer alles vollgemüllt ist. Das sind erstmal nur grobe Skizzen von Ideen, es müssen keine Detailprobleme hervorgehoben werden. Eigentlich müssen gar keine Probleme hervorgehoben werden. Wir sammeln erstmal nur Ideen. Zanken können wir uns in Phase zwei.

Q&A

  • Ist doch eh alles hoffnungslos
    • Mit der Einstellung schon.
  • Manchen ist es egal wenn es unordentlich ist
    • Wenn es egal ist kann es auch ordentlich sein
  • Manche mögen die Unordnung (chaos, wissenschon)
    • Wir müssen ja keine klinische Ordnung schaffen, aber gammeliges Geschirr und ewiges Werkzeug suchen muss echt nicht sein.
    • Kein Platz auf den Tischen vor lauter Zeug auch nicht.
    • Ich behaupte™ das es einen Unterschied zwischen fröhlichem Chaos und miefigen Müll gibt
  • Hier könnte ihre Frage stehen
    • Und hier ihre Antwort

Vorschläge

  • von nullmark
    • Dienstags (weil eh viele da) verpflichtendes Gruppenaufräumen (wer da ist räumt oder darf gehen)
      • Nein, das ist kein vollumfänglich ausgearbeitetes Konzept, da muss noch Feinarbeit ran
        • Ja, das gilt für alle (meine) Vorschläge
    • Wer den Raum aufschließt übernimmt die Verantwortung und gibt diese mit dem Abschließen ab
      • Er kann (und sollte) Leute die gehen anhalten ihren Müll zu beseitigen.
      • Wenn noch Leute da sind wenn er gehen will gibt er die Verantwortung an jemand anderen ab (bitte mit consent) oder räumt den Raum.
      • Der letzte schließt die Tür ab und sorgt für Ordnung (wenn er nicht vorher dafür sorgte das jeder seinen Müll weg macht)
    • Mehr Dinge etikettieren, mehr Dinge beschriften, mehr reden => mehr Anleitung
      • Damit man weiß wo $Ding hingehört und was man machen soll wenn man es benutzt
      • Auch: Leuten so was sagen (zb wenn jemand bastelt den man noch nicht basteln sah)
      • Auch: Leuten die schon um halb acht nen Berg Müll um sich haben sagen das der Berg aber auch weg muss
      • usw usf
    • Aufräumglocke (oder so)
      • Als vollumfänglich vereinsgemaierte Sache® festlegen: wenn die Aufräumglocke bimmelt müssen alle helfen

Nicht-Vorschläge

Ideen die funktionieren die wir aber nicht wollen weil sie einen unglücklich machen.

  • von nullmark
    • Schlüssel einziehen und langsam neu verteilen. Nur wer Verantwortung übernimmt kriegt einen Schlüssel. Öffnen/Schliessen wird geloggt.
      • Wer öffnet/schließt protokolliert per Foto den Zustand. Ist er beim schließen schlechter als beim gehen wird der Schlüssel entzogen