Difference between revisions of "VOIP:ISDN"

From CCCHHWiki
Jump to: navigation, search
(Kartendiskussion hierher verschoben)
Line 21: Line 21:
  
 
Vorschlag von --[[User:Pirx|Pirx]] 12:29, 16 Oct 2005 (CEST)
 
Vorschlag von --[[User:Pirx|Pirx]] 12:29, 16 Oct 2005 (CEST)
 +
 +
 +
{| border="1" cellspacing="0"
 +
!Bus
 +
!Karte
 +
!Typ
 +
!Channel
 +
!Richtung
 +
!Funktion
 +
|-
 +
|0 || HFC-S || PTP  || || extern || Amtsanschluss (040) 401 801 - x
 +
|-
 +
|1 || HFC-S || PTP || || intern || Alcatel-Anlage wie gehabt beschaltet
 +
|-
 +
|2 || HFC-S || PTMP || || intern || Faxserver
 +
|}
 +
 +
Vorschlag von --[[User:Redbaron|Redbaron]] 22:21, 17 Oct 2005 (CEST)
 +
Vorteil: Im Notfall kann durch einfaches Umstoepseln (Server raus, Anlage rein) wenigstens ein Not-Telefonbetrieb gewährleistet werden.
  
  

Revision as of 22:22, 17 October 2005

ISDN-Bus-Verteilung

Bus Karte Typ Channel Richtung Funktion
0 HFC-S PTP extern Amtsanschluss (040) 401 801 - x
1 HFC-S PTMP intern ISDN-Telefone schnurlos
Terminaladapter (TA33 o.ä.) für Fax + analoges Fon
2 HFC-S PTMP intern Faxserver

Vorschlag von --Pirx 12:29, 16 Oct 2005 (CEST)


Bus Karte Typ Channel Richtung Funktion
0 HFC-S PTP extern Amtsanschluss (040) 401 801 - x
1 HFC-S PTP intern Alcatel-Anlage wie gehabt beschaltet
2 HFC-S PTMP intern Faxserver

Vorschlag von --Redbaron 22:21, 17 Oct 2005 (CEST) Vorteil: Im Notfall kann durch einfaches Umstoepseln (Server raus, Anlage rein) wenigstens ein Not-Telefonbetrieb gewährleistet werden.


Karten

Welche Karten unterstützen NT/TE-Mode? Welche Karten unterstützen PTP/PTMP? Siehe VOIP:Glossar

  • AVM B1 ca. €150, AVM C4 ca. €1100 neu ca. €250 gebraucht
  • Junghanns QuadBRI 4 Ports TE/NT mode ca. €700
  • Sirrix 4S0 ca. 500+MWSt 4 Ports
  • HFC-S Karten ca. €20, TE/NT mode mit bristuff-Treibern (junghanns.net)


Welche Karte(n) wollen wir?

    • Alternativ zu 3 x 1 Port HFC-S könnte man 1 x 4-Port-S0 vorsehen. Kostet allerdings €500 + MWSt (Sirrix), aber kann alles (außer Gemüse putzen) und spart Slots. Kann auch selbst den S0-Bus mit Strom versorgen, also kein Hack mit NTBA nötig. Vgl. aktuelle iX. --Pirx 23:34, 13 Oct 2005 (CEST)
    • habe ich auch gelesen, aber den NTBA-Hack habe ich bei mir zuhause und im Buero am laufen, und habe null Probleme damit. IMHO ist das auch eine gute Gelegenheit, alte NTBAs zu recyclen. Ausserdem muss das gar nicht so "hackig" sein, wie es allgemein dargestellt wird. Und man hat nur die eine Kabelstrecke von der NT-Mode-Karte zum NTBA, auf der das Kabel gedreht sein muss, und muss sich bei allen anderen Kabelstrecken danach keine Gedanken mehr darueber machen. Ausserdem wird wohl die oben erwaehnte PTP-Karte auch schon in der Groessenordnung €500 liegen, und wer weiss, was fuer ein Budget wir fuer die Sache haben..? --Ali 16:43, 14. Oct 2005 (CEST)
    • Die 4Port-Karte kann sowohl PTP (Anlagenanschluss) als auch PTMP (Mehrgeräteanschluss), d.h. wir bräuchten nur eine einzige ISDN-Karte. http://www.sirrix.de/content/pages/pci4s0.htm

Allerdings können auch die HFC-S Karten PTP und PTMP

Wenn wir mit 3 S0-Bussen auskommen, sollten wir drei billige HFC-S Karten nehmen und die Kohle für die Karte eher sparen - dafür kriegt man schon fast einen 19" Server. Näheres in VOIP:ISDN --Pirx 12:22, 16 Oct 2005 (CEST)